Mantraheilung

Der buddhistische Weg den Krebs zu besiegen

Was ist Krebs aus der Sicht der tibetischen Buddhistischen Mantraheilung?

Krebs ist aus Sicht der tib. Buddhistischen Mantraheilung eine Disharmonie in den Systemen.

Die Disharmonie, sendet Aufgrund von fehlenden Informationen, die durch die Störungen ausgelöst wurden, fehlerhafte Signale und Energien an die Körperenergiesysteme.

Krebs wird durch verschiedene Auslöser im System manifestiert.

Dies können sein: negative disharmonische Energien innerlich oder äußerlich.

Ob das nun eigene negative Gedanken sind oder von anderen Menschen des Umfeldes, oder gar von ungünstigen Orten oder Wesen spielt keine Rolle.

Es handelt sich um eine Selbsthilfe-Anleitung die auch mit einer ständigen Zusammenarbeit mit einem Arzt bei Krebsleiden erfolgen muss.

Es werden keine Heilversprechen gegeben, da dies gesetzlich Verboten ist.

Es handelt sich um eine Energie-Heilermethode, die seit mehr als tausend Jahren verwendet wird. 

27,00€